Arbeitgeber Leistungen

Vorgespräch zwischen Unternehmens­leitung und Berater*in

In einem kostenfreien und vertraulichen Vorgespräch machen wir uns ein Bild von der Situation in Ihrem Unternehmen, empfehlen ein mögliches Vorgehen und informieren Sie über Beratungsangebote, Fördermöglichkeiten und Honorare. Es ist sinnvoll das Gespräch mit der Outplacement Beratung vor den Trennungsgesprächen zu führen.

Psychologist with his client

Leistungen in der Kündigungs­phase.

  • Information und Vorgespräche mit dem Arbeitgeber und betroffenen Mitarbeiter
  • Unterstützung beim Abschluss des Aufhebungsvertrags und bei rechtlichen Fragen
  • Konzeption des Maßnahmenpakets (Einzel-, Gruppen- oder E-Outplacement)
  • Konzeption des Maßnahmenpakets (Einzel-, Gruppen- oder E-Outplacement)
  • Abfedern der emotionalen Belastungssituation auf beiden Seiten
  • Organisation der Trennungsgespräche

Vertragskonstellation.

  • Sie schließen mit dem Arbeitnehmer einen Aufhebungsvertrag für das Arbeitsverhältnis, in dem u. a. der Zeitpunkt des Ausscheidens, das Outplacement, die Freistellung, ein Incentive für ein früheres Ausscheiden und eine etwaige Abfindung geregelt sind.
  • Sie schließen mit uns einen Vertrag über die Outplacement-Beratung für den Arbeitnehmer. Das Outplacement beginnt zu dem im Vertrag genannten Datum.

Wünschen Sie Unterstützung?Wir beraten Sie gern.